Abgründe: Island Krimi by Arnaldur Indriðason, Coletta Bürling

By Arnaldur Indriðason, Coletta Bürling

Island 2005 - die Wirtschaft boomt in nie gekanntem Ausmaß. Ehrgeizige junge Unternehmer machen durch clevere Finanzgeschäfte weltweit von sich reden. Ganz Island bewundert seine "Expansionswikinger".

In dieser Zeit des unbegrenzten Wachstums stürzt ein Banker von einer Steilklippe in den Tod. Ein Unfall? Kurz darauf wird eine junge Frau von einem Schuldeneintreiber zu Tode geprügelt. Beide Ereignisse scheinen zunächst nichts miteinander zu tun zu haben.

Nur eines ist sicher, Geld spielt in beiden Fällen die entscheidende Rolle...

Show description

Read Online or Download Abgründe: Island Krimi PDF

Similar foreign language fiction books

Der Regenmacher

E-book Der Regenmacher by way of John Grisham.

La Carte Et Le Territoire

The 2010 winner of France's so much prestigious literary award, the Prix Goncourt.

Elementarmathematik III: Präzisions- und Approximationsmathematik

VI Jahren sichtlich immer mehr, insbesondere auch im Auslande, zur Gel tung. Aber nicht minder ist meine Dberzeugung (was ich nie unter lassen babe, hinzuzuftigen), daB ein solcher Unterricht, entsprechend der heutigen Entwickelung der Wissenschaft, ftir die Ausbildung der Fachmathematiker auf der Oberstufe nicht gentigt, daB hier vielmehr neben den Tatsachen der Anschauung die zentrale Bedeutung des modernen Zahlbegriffs und der weitgehenden mit ihm zusammen hangenden Entwickelungen hervortreten muB.

Extra resources for Abgründe: Island Krimi

Sample text

Titel der isländischen Originalausgabe: �Svörtuloft« Namen, Personen und Begebenheiten in diesem Roman sind frei erfunden. Ähnlichkeiten mit lebenden oder verstorbenen Personen sind nicht beabsichtigt. In Island duzt heutzutage jeder jeden. Man redet sich nur mit dem Vornamen an. Dies wurde bei der Übersetzung beibehalten. is Für die deutschsprachige Ausgabe: Copyright © 2011 by Bastei Lübbe GmbH & Co. de Eins Er nahm die Ledermaske aus der Plastiktüte. Ein handwerkliches Meisterstück war sie nicht, denn er hatte sie nicht mit der erforderlichen Sorgfalt herstellen können.

Lass mich das erklären«, sagte Hermann. »Wir haben das früher gemacht, aber jetzt nicht mehr. Schnitzelparty ist ein anderes Wort für …« Hermann räusperte sich verlegen. « �Swinger-Party? « Patrekur nickte. Sigurður Óli starrte seinen Freund an. «, fragte er. Patrekur zögerte, als würde er die Frage nicht verstehen. «, wiederholte Sigurður Óli völlig perplex. �Nein, nein, wir nicht«, sagte Patrekur. »Wir haben nichts damit zu tun. « �Es sollte einfach eine harmlose Abwechslung im Ehealltag sein«, erklärte Hermann.

Es sollte einfach eine harmlose Abwechslung im Ehealltag sein«, erklärte Hermann. «, fragte Hermann. « �Praktizieren? « �Und ich schon gar nicht«, sagte Sigurður Óli. « Sigurður Óli sah erst seinen Freund und dann Hermann an. �Ich brauche mich dafür nicht zu rechtfertigen«, sagte Hermann. Sigurður Óli ging ihm ganz offensichtlich auf die Nerven. Als ihm das Bier gebracht wurde, nahm er einen ordentlichen Schluck. �Das war wohl keine gute Idee«, sagte er zu Patrekur. Patrekur antwortete nicht darauf, sondern sah Sigurður Óli ernst an.

Download PDF sample

Rated 4.49 of 5 – based on 25 votes